Schlagwort-Archive: Tempel

Halbzeit – erstes Resümee inmitten von Tempeln

Am Anfang unserer Reise wollten wir in möglichst kurzer Zeit möglichst viel sehen, erleben und konnten gar nicht genug von den neuen Eindrücken bekommen. Alles ist neu und ungewohnt: Das Essen, die Gerüche,  die Art wie man isst, die Gepflogenheiten der Menschen, die Toiletten  (!) – alles Neue wird wie von einem Schwamm aufgesogen. Nach den ersten Wochen im Dauer-Sightseeing-Stress ist uns allerdings erstmals die Puste ausgegangen und wir sind’s ein wenig „ruhiger“ angegangen (statt jede Nacht den Ort zu wechseln, sind wir sogar mal 2 Nächte an einem Ort geblieben).

Der legendäre Prambanantempel aus dem 8. Jh
Leni munter und blumengeschmückt - Prambanan
Posing mit Sarong - Prambanan
Ohne Helm geht nix auf der Baustelle - Prambanan
Die vielen Stiegen und die Hitze sind nicht so toll - Prambanan
Prambanan
Der wesentlich schönere und abseids der Menschenmassen gelegene Sewu Tempel - Prambanan
So schööön, Sewu - Prambanan
Sewu Tempel - Prambanan
CIMG0788
CIMG0809
On the way to the beach - Parangtritis
Da ist die erste Düne! - Parangtritis
Mit indo Oma - Parangtritis
So große Wellen und so alleine...-Parangtritis
...doch nicht so alleine - Parangtritis
Parangtritis
Der Spowi am Strand - Parangtritis
Leni lernt das Fliegen - Parangtritis
Da springt er - Parangtritis
Und auch ein netter Sonnenuntergang - Parangtritis
Mit Tickets und Turban bewaffnet - Borobodur
Buddatempel von der Ferne - Borobodur
So jetzt haben sie uns endlich einen Schirm angedreht - Borobodur
Borobodur
Borobodur
Leni die Sprachassistentin - Borobodur
Gruppenbild - Borobodur
Borobodur
Oben bei den Stupas - Borobodur
Borobodur
Und eine neue Gruppe hat uns erwirscht - Borobodur
Unser treues Gefährt in und um Yogyakarta

Wenn man dieses Tempo jedoch ständig beibehält, Halbzeit – erstes Resümee inmitten von Tempeln weiterlesen

Tempelalarm in Angkor

Bevor wir in Siem Reap und damit beim Tor zu Angkor Wat ankamen, hat man von anderen Reisenden immer wieder gehört: „Wenn ihr schon die Tempel in Sukothai und Ayutthaya gesehen habt – braucht ihr gar nicht mehr nach Angkor.“ Also wir wissen nicht wo die waren oder was die damit gemeint haben – aber sie können einfach nicht ernsthaft denken, dass man diese wunderbaren Tempelanlagen nicht besuchen „muss“. Es war der Wahnsinn!

Steg nach Angkor Wat - Siem Reap
Angkor Wat
Bibliothek von Angkor Wat
Ausritt gefällig durch Angkor?
Angkor Wat
Innenansicht - Angkor Wat
Posing in den Gemäuern von Angkor Wat
Spielende Kinder am Pool von Angkor Wat
Angkor Wat - Eine Postkartenansicht oder?
Einmal geht noch - Angkor Wat
Drahteselausflug
Herzensbotschaften in Holz
Vom Sonnenaufgangsberg aus - Angkor Wat
Phnom Bakheng
Phnom Bakheng
Dunkelhaut-Elefant
Gesicht von Bayon
Kirche (?) von Bayon
Bayon - Westansicht
Gesicht Nr. 134 - Bayon
Bayon zu Wasser und zu Land
Das Kerzen-Licht von Preah Kan
Bäume auch in Ta Som
Prae Rup
Ta Prohm 'Der' Baum-Tempel
Michael Jones
Baumspiele - Ta Prohm
Leni der Zwerg - Ta Prohm
Das Grün der Tempel - Dschungelfeeling pur - Ta Prohm
Schnitzel Wienerart - Siem Reap
Tuk-Tuk Rückenansicht - Deutscher Auswanderer? - Siem Reap
Am Weg zur Quelle von Angkor
Flussbettkunst - Kbal Spean
Heiliges Wasser - Kbal Spean
Wasserfall von Kbal Spean
Kbal Spean
Erschöpft vom Dschungelmarsch
Buschfeeling - Kbal Spean
Bantaey Srei - Frauentempel
Bantaey Srei
Sonnenuntergang in Angkor
Abschlussbild - Angkor Wat

 

Tempelalarm in Angkor weiterlesen